AGBAboutImpressum

Virtex II Pro XC2VP7 Entwicklungsboard v1.1



Virtex II Pro XC2VP7 v1.1 mit SDRAM (anklicken, um zu vergrößern)




Virtex II Pro XC2VP7 v1.1 Unterseite (anklicken, um zu vergrößern)


Technische Daten:

  • Virtex II Pro XC2VP7-5FG456C FPGA mit PowerPC 405 Prozessor, 4928 Slices, 44 Multiplizierern, 792kBit BRAM,
  • bis zu 256 MByte SDRAM (SODIMM Speichermodul),
  • 32 MByte Flash zum Speichern von bis zu 16 FPGA Konfigurationen und eigenen Daten,
  • 512kByte 10ns schnelles SRAM,
  • 2 RocketIO Schnittstellen rausgeführt auf SMC Buchsen,
  • USB 2.0 kompatibles Schnittstellenkontroller, mit bis zu 1 MByte/s Datendurchsatz,
  • 50 auf den beiden Buchsenleisten frei verfügbare Benutzer I/Os,
  • Vorprogrammierter Xilinx CLPD XC9572XL zum Laden von einer der 16 möglichen Konfigurationen,
  • Die gewünschte Konfiguration wird über DIP Schalter eingestellt,
  • 156.25 MHz RocketIO Low Jitter Oszillator, 60 MHz Systemoszillator,
  • Bestückungsmöglichkeit für einen weiteren Quarzoszillator,
  • Resettaster und 4 entprellte Anwendertaster,
  • Die Spannungen von 1.5 Volt und 3.3 Volt werden mit einem hocheffizienten Schaltregler erzeugt,
  • Die Spannungen von 5 Volt, 3.3 Volt und 2.5 Volt sind an den Buchsenleisten verfügbar,
  • JTAG Schnittstelle,
  • 8 Lagen Multilayer Platine,
  • Spannungsversorgung: 7-9 Volt, mindestens 1A, geregelt.
  • Abmessungen: 115mm x 75mm,
  • Kann im Zusammenspiel mit Xilinx ISE, EDK, ChipScope usw. verwendet werden
  • In Praxis erprobtes Microblaze- und PowerPC System


  • Blockdiagramm (anklicken, um zu vergrößern)

    2005 - 2017 Valerij Matrose